Blog

Wir betreiben in der Social Media Plattform «LinkedIn» eine geschlossene Gruppe zum Thema «Vermögensschutz und Vermögensnachfolge für Deutsche und Schweizer». In dieser Gruppe stellen wir, unsere Partner und andere Spezialisten Lösungsansätze interaktiv zur Diskussion.

Interessierte werden herzlich eingeladen, ein Beitrittsgesuch in LinkedIn zu stellen und mitzudiskutieren.

Publikationen

Eigene Schriftenreihe

Das Institut hat eine eigene Schriftenreihe aufgelegt, welche als Forum für wissenschaftliche und praxisorientierte Arbeiten im grenzüberschreitenden Wealth Management für Privatpersonen im deuschsprachigen Raum dienen soll. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf interdisziplinären Ausarbeitungen im internationalen Steuerrecht, im Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht sowie im Bereich des Asset Managements.

In dieser Schriftenreihe sind bislang erschienen:

  • Band 1

    Anja Gierhake, Ute Dürtscher, Arthur Rhyner

    Vermögensschutz durch internationale privat platzierte Lebensversicherungen für Deutsche, Österreicher und Schweizer
    Rapperswil 2013, ISBN: 978-3-848-23111-9, Buchauszug, Amazon-Bestellung

  • Band 2

    Olaf Gierhake

    Vermögensschutz durch privat- und gemeinnützige Stiftungen in Deutschland, Österreich und Liechtenstein
    Rapperswil 2014, ISBN: 978-3-732-24568-0, Buchauszug, Amazon-Bestellung

  • Band 3

    Oliver Muggli

    Vermögensschutz durch vermögensverwaltende Kapitalgesellschaften in Luxemburg und Liechtenstein
    Rapperswil 2014, ISBN: 978-3-833-49182-5, Buchauszug, Amazon-Bestellung

  • Band 4

    Gerd Kommer

    Die Optimierung von Quellensteuerbelastungen bei Aktienindexfonds aus Sicht eines Privatanlegers in Deutschland
    Rapperswil 2015, ISBN: 978-3-734-79902-0, Buchauszug, Amazon-Bestellung


Bücher & Buchbeiträge

  • Olaf Gierhake

    Liechtensteinische Treuhand- und Fondsmanagement-Dienstleistungen für Unternehmer und vermögende Privatpersonen aus Deutschland - Eine grenzüberschreitende Standortbestimmung für künftige Angebote liechtensteinischer Dienstleister nach der Umsetzung der AIFM-Richtlinie und dem Inkrafttreten des neuen liechtensteinischen Investmentunternehmensgesetzes

    Schriften des Zentrums für Liechtensteinisches Recht an der Universität Zürich, Band 6. Dike, Nomos, Facultas 2016, ISBN: 978-3-03751-865-6

  • Olaf Gierhake

    Kapitel Auslandsstiftungen in: Otto (Herausgeber), Handbuch der Stiftungspraxis, Heymanns 2014, ISBN: 978-3-452-28044-2, Buchauszug,
    Amazon-Bestellung

  • Olaf Gierhake

    Rechtliche Fragen der Vermögensnachfolge für deutsche Unternehmer mit deutschen, österreichischen und liechtensteinischen Stiftungen.
    Schriften des Zentrums für Liechtensteinisches Recht an der Universität Zürich, Band 2. Dike, Nomos, Facultas 2013, ISBN: 978-3-848-70338-8, Zusammenfassung+Statements, Amazon-Bestellung


Beiträge in Fachzeitschriften

Wir veröffentlichen regelmässig in Fachzeitschriften für Vermögenserhaltung, Vermögensnachfolge und Vermögensschutz. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage die nachfolgenden Beiträge zu. (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Unsere Beiträge werden häufig auch in unserer geschlossenen LinkedIn Gruppe "Vermögensschutz und Vermögensnachfolge für Deutsche und Schweizer"diskutiert. Melden Sie sich dort gerne an, wir freuen uns auf Sie! (Gruppen-Beitrittsgesuch in LinkedIn)

Familienunternehmen und Stiftungen | 3/2015

Olaf Gierhake, Anja Gierhake

Liechtensteinische Familienstiftungen für Deutsche: Einsatzszenarien österreichischer und liechtensteinischer Stiftungen für Unternehmer und vermögende Privatpersonen in Deutschland

Familienunternehmen und Stiftungen | 3/2016

Olaf Gierhake

Liechtensteinische gemeinnützige Stiftungen für Deutsche: Einsatzszenarien für Unternehmer und vermögende Privatpersonen in Deutschland, Familienunternehmen und Stiftung

Die Privatstiftung | 3/2015

Olaf Gierhake

Liechtensteinische Stiftungen für Schweizer und Österreicher: Schweizerische und österreichische Einsatzszenarien von liechtensteinischen Stiftungen und stiftungsähnlichen Zweckvermögen unter dem neuen DBA Schweiz- Liechtenstein

Handelsblatt-Elitereport 2019

Olaf Gierhake

Kostenfaktor Private Banking: Die Entflechtung eines komplizierten Themas

Handelsblatt-Elitereport 2018

Olaf Gierhake

Advanced Care Planning für Unternehmer mit Familienstiftungen

Handelsblatt-Elitereport 2017

Olaf Gierhake

Ausweg aus dem »Erbschaftsteuer-Theater«: Liechtensteinische gemeinnützige Stiftungen

Handelsblatt-Elitereport 2016

Olaf Gierhake

Liechtenstein als Fonds- und Family Office-Standort

Handelsblatt-Elitereport 2014

Olaf Gierhake, Oliver Muggli

Vermögensschutz mit Kapitalgesellschaften in Luxemburg und Liechtenstein

Handelsblatt-Elitereport 2013

Olaf Gierhake

Vermögensschutz in turbulentem Umfeld

Handelsblatt-Elitereport 2011

Olaf Gierhake

Die Renaissance der liechtensteinischen Stiftung

Handelsblatt-Elitereport 2010

Olaf Gierhake

Was bleibt übrig? – Die schleichende Gefahr des “Enteignungskoeffizienten” in der Vermögensverwaltung

Handelsblatt-Elitereport 2009

Olaf Gierhake

Ehrlichkeit und Nachhaltigkeit für Ihre Kapitalanlagen – Vermögensstrukturen auf der Basis von Exchange Traded Funds

Handelsblatt-Elitereport 2009

Olaf Gierhake

Wer zahlt die Rechnung? – Ein Interview

Handelsblatt-Elitereport 2008

Olaf Gierhake

Deutschland – ein Sommermärchen – die Fabel vom Hasen und dem Igel, oder, die Segnungen der Abgeltungssteuer – alles einfacher und günstiger?

Erbschaftsteuerratgeber der Handelskammer D-CH 2009

Olaf Gierhake

Versicherungsverträge in der internationalen Vermögensnachfolge 

Die Welt – Die Elite der Erbschaftsoptimierer 2006

Olaf Gierhake

Ein Blick über die Grenzen erweitert den Horizont – die steuereffiziente Weitergabe von Bankvermögen 

Zeitschrift für Steuer- und Erbrechtspraxis | 6/2016

Olaf Gierhake

Deutsches Steuerrecht: Zur Anwendbarkeit des Erbschaftsteuerklassenprivilegs des § 15 Abs. 2 ErbStG auf liechtensteinische Familienstiftungen

Zeitschrift für Steuer- und Erbrechtspraxis | 12/2015

Olaf Gierhake

Deutsches Steuerrecht: Keine Doppelbesteuerung von Leistungen liechtensteinischer oder österreichischer Stiftungen an deutsche Begünstigte mit Schenkung- und Einkommensteuer

Zeitschrift für Steuer- und Erbrechtspraxis | 8/2013

Olaf Gierhake

Deutsches Steuerrecht: Zur Abkommensberechtigung liechtensteinischer Stiftungen, Anstalten, Trusts und Treuunternehmen

SteuerRevue | 9/2015

Olaf Gierhake, Natalie Peter

Schweizer Steuerrecht: Einsatzszenarien von liechtensteinischen Stiftungen und stiftungsähnlichen Zweckvermögen unter dem neuen DBA Schweiz- Liechtenstein

SteuerRevue | 6/2014

Olaf Gierhake

Schweizer Steuerrecht: Zur Abkommensberechtigung liechtensteinischer Stiftungen, Teil 1

SteuerRevue | 7,8/2014

Olaf Gierhake

Schweizer Steuerrecht: Zur Abkommensberechtigung liechtensteinischer Stiftungen, Teil 2

Vermögen & Steuern 7-8/2003

Olaf Gierhake

Langfristige Renditeplanung mit Steuervorteilen

Vermögen & Steuern 1,3/2003

Olaf Gierhake

Vermögensmanagement mit internationaler Lebensversicherung 

Kontakt

Vermögensschutz AG
Zürcherstrasse 139
CH-8645 Rapperswil-Jona

Vermögensschutz Gierhake AG
Landstrasse 40
LI-9495 Triesen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt

Vermögensschutz AG
Zürcherstrasse 139
CH-8645 Rapperswil-Jona

Vermögensschutz Gierhake AG
Landstrasse 40
LI-9495 Triesen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon

Socials