Über uns

Die Vermögensschutz AG mit Sitz in der Schweiz und deren Tochtergesellschaft, die Vermögensschutz Gierhake AG in Liechtenstein, haben sich auf die grenzüberschreitende Gestaltungsaufgabe des langfristigen Erhalts, der Nachfolge und des Schutzes von Familienvermögen spezialisiert. Das Wohl der Mitglieder der Kundenfamilie und der Erhalt und die Entwicklung derer Vermögenswerte stehen dabei im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Hierbei werden von uns interdisziplinär verschiedene professionelle Wissensgebiete, etwa aus den Bereichen Risikomanagement, Finanzwissenschaften, Gesellschafts- und Stiftungsrecht, Steuerrecht, Psychologie und Medizinwissenschaften zum Nutzen unser Kunden kombiniert.

Die Gesellschaften stehen im Eigentum von Anja und Olaf Gierhake und werden von ihnen als Verwaltungsräte geführt. Sie werden unterstützt von 3 hochqualifizierten Prokuristen und weiteren Mitarbeitern in Liechtenstein.

Wir verstehen uns als Generalisten, die vermögende Privatpersonen, Immobilienbesitzer und Unternehmer durch ein breites grenzüberschreitendes Wissens- und Tätigkeitsspektrum ganzheitlich betreuen. Unsere verschiedenen Aus- und Weiterbildungen waren und sind auf interdisziplinäre sowie auf grenzüberbrückend zu lösende Sachverhalte ausgerichtet.

Wir nehmen dabei in allen rechtlichen, steuerlichen und weiteren Belangen konsequent die Sicht des Mandanten ein und stimmen uns mit den persönlichen Beratern der Kunden in den einzelnen Wohnsitzländern eng ab. Wir übernehmen auf Wunsch bei der Lösungsentwicklung und -umsetzung die Koordination und Ausrichtung aller Spezialisten und persönlichen Berater und bieten damit Lösungen aus einer Hand.

Dipl.-Kffr. Anja Gierhake, LL.M. und
Prof. Dr. Dr. Olaf Gierhake, LL.M.

Anja Gierhake (Jg. 1972) und Olaf Gierhake (Jg. 1967) sind Alleinaktionäre und Verwaltungsräte der Vermögensschutz AG und der Vermögensschutz Gierhake AG. Sie betreuen in unterschiedlichen Funktionen seit über 20 Jahren Unternehmer, vermögende Privatpersonen und deren Familien aus Deutschland und der Schweiz. Sie entwickeln individuelle Vermögensschutzlösungen mit Rechtsträgern aus Liechtenstein wie z.B. Familienstiftungen und privat platzierten Rentenversicherungsverträgen.

  • 1992-1999

    Olaf Gierhake gründet als international ausgebildeter Wirtschaftsingenieur mit 2 Studienkollegen ein Technologieunternehmen und baut es zu einem mittelständigen Unternehmen mit 250 Mitarbeitern aus. Olaf Gierhake bereitet den Börsengang der Gesellschaft Prodacta AG und gemeinsam mit seiner Frau Anja Gierhake den Anteilsverkauf vor. Beide beschäftigen sich seitdem mit der Strukturierung und Anlage von Vermögen.

  • 2000-2002

    Anja und Olaf Gierhake gründen das Internet-Startup «Advopolis AG» und sind als aktive Business Angels tätig. Olaf Gierhake ist zudem Lehrbeauftragter für «Gründungs- und Wachstumsmanagement von Technologieunternehmen» an der TU Chemnitz. Anja Gierhake absolviert ein Fernstudium in Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Steuern und Revision.

  • 2003-2005

    Olaf Gierhake übernimmt die C4-Universitätsprofessur «Unternehmensgründung, insbesondere innovative Produkte und Dienstleistungen» an der TU Chemnitz und gründet das sächsische Unternehmernetzwerk Saxeed, das bis heute zahlreiche Ausgründungen aus sächsischen Hochschulen unterstützt. Anja Gierhake arbeitet in der Steuerberatung für vermögende deutsche Privatpersonen und Unternehmer.

  • 2006-2011

    Anja und Olaf Gierhake siedeln um in die Schweiz und beginnen mit der grenzüberschreitenden Betreuung von Unternehmern und vermögenden Privatpersonen aus der Schweiz und Deutschland. Anja Gierhake bildet sich weiter im Schweizer und Internationalem Steuerrecht und arbeitet schwerpunktmässig in der grenzüberschreitenden Steuerberatung sowie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Liechtenstein. Olaf Gierhake ist Geschäftsführer einer Schweizer Treuhandgesellschaft und einer liechtensteinischen Lebensversicherungsgesellschaft. Beide absolvieren mehrere Fortbildungsstudiengänge im Bereich internationales Steuer- und Stiftungsrecht.

  • 2012-2016

    Anja und Olaf Gierhake machen sich mit der Institut für Vermögensschutz AG in der Schweiz selbständig und übernehmen die liechtensteinische Gesellschaft applife AG. Olaf Gierhake absolviert ein juristisches Doktorat im internationalen Stiftungs- und Steuerrecht sowie ein Masterstudium im internationalen Bank- und Wertpapierrecht. Beide absolvieren das deutsche Steuerberaterexamen und sind bis heute Lehrbeauftragte an der Universität Liechtenstein mit Schwerpunkten im Schweizer und deutschen Stiftungs- und Steuerrecht. Anja Gierhake wird als deutsche Steuerberaterin bestellt und ist als Schweizer Steuerberaterin auch Vollmitglied der ExpertSuisse.

  • 2017-heute

    Die Schweizer Gesellschaft wird in Vermögensschutz AG und die liechtensteinische Gesellschaft wird in Vermögensschutz Gierhake AG umfirmiert. Das Dienstleistungsangebot im Bereich des laufenden Stiftungsmanagements wird ausgebaut und Olaf Gierhake absolviert ein Masterstudium der klinischen Gerontopsychologie. Die Vermögensschutz Gierhake AG agiert als Stiftungsvorstand ("Stiftungsrat") mehrerer liechtensteinischer Stiftungen und als Verwaltungsrat von Stiftungs-Tochtergesellschaften.

Kontakt

Vermögensschutz AG
Zürcherstrasse 139
CH-8645 Rapperswil-Jona

Vermögensschutz Gierhake AG
Landstrasse 40
LI-9495 Triesen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt

Vermögensschutz AG
Zürcherstrasse 139
CH-8645 Rapperswil-Jona

Vermögensschutz Gierhake AG
Landstrasse 40
LI-9495 Triesen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon

Socials